Marcus Tandler | Mediadonis | Just another Online-Marketing Superhero
 

Surprise, I´m a huge BlackHat!

On of Tobsn´s friends called me out on doing the illegal practice of cookie-stuffing on our Webmasters on the Roof blog seoFM.com… uh, big hit!

The real reason behind it, was actually that I wanted to give my good buddy Shoemoney a clean link on his AuctionAds Project (when he was on our show last year) , but still get the referrals for the SignUps via our show (which I think is legitimate, since we promoted it). I just forgot all about it, and didn´t delete the iFrame – big deal!

It´s so funny calling me out on that – especially since it´s only been AuctionAds. If I´d really wanted to do that, why not spread something people over here in germany really use like eBay?? Would have been smarter, but apparently I´m not only a filthy blackhat, I´m also stupid :-)

Here´s what I made with this “illegal blackhat technique” ->

AuctionAds Statistics

Looks like overall, I´m a pretty shitty BlackHat making only 5 dollars with it… :-)

Well, my point here is, that it gets more and more frustrating the last couple of month… my co-host FridayNite and myself to Webmasters on the Roof just for fun, earning nothing, with the pure intend to give something back to the SEO-community we love so much! We´re really trying hard to make a good show every week, finding interesting guests and just make something worthwhile for our listeners. But with the growing success of our show, the list of enviers gets longer and longer, with people trying to find our stuff (and in FridayNites case even hack his stuff!). Sure the fictious character of the Mediadonis was intended to be polarizing and controversial, but that some people get so over-agitated by this is just ridiculous! I´m still a strong believer of “live and let live”, and I would never even think of using a spam-report on someone else, no matter how much this guy would annoy me – we´re all part of the same ecosystem, and should just get along!

It´s really sad, we should think about shutting down Webmasters on the Roof overall, since it´s just not worth it jeopardizing our business, especially since we don´t earn shit with Webmasters on the Roof! But I just don´t wanna back down, and let some enviers win, over all the other webmasters who actually like our show (and with over 12.000 listeners every week, there should be at least some, who really like it :-) …).

So it´s really your call!

Da ich gleich los muss, habe ich mal die Kommentare deaktiviert, da hier dauernd irgendwelche Schmierfinken irgendnen Scheiß rein-commenten.

21 Comments on "Surprise, I´m a huge BlackHat!"

  1. Seoblogger sagt:

    In Germany, compassion is for free but you have to work very hard to arouse envy…so from this point of view you made a good job overall.

  2. eric sagt:

    Hey, komm: Erfolg hat immer den Neid im Schatten. Ihr macht eine geile Show, ihr habt dabei euren Spaß (oder nicht?) und wir Zuhörer lernen viel (und haben auch unseren Spaß).
    Und jetzt ist da jemand fürchterlich stolz, dich “überführt” zu haben. Na, wow! Lass ihn … einfach links liegen. Gibt es nicht bei jeder Party einen, der an der Einrichtung des Gastgebers rum-mäkelt? Wenn keiner mit ihm redet, wird er bald wieder abhauen…

    ;-)

    Grüße
    eric

  3. Ben sagt:

    Ich finds auch nicht schlimm, gewusst wie sag ich da nur.

    Sowas funktioniert auch gut in Poker Blogs. ;-)

  4. mediadonis sagt:

    Bei Pokerprojekten ist es wahrscheinlich noch bescheuerter als auf seofm.com, denn die meisten Poker-Neulinge landen wohl durch Banner-Clicks bei den diversen Portalen auf der Seiten der Pokerrooms, und da die meisten cookies hier last-cookie-wins sind, dürfte das wohl net allzu viel bringen.

  5. Ben sagt:

    Da muss ich dir allerdings Recht geben.

  6. Torsten sagt:

    Nun ist das Geheule wieder groß. Ihr (mediadonis und fridaynite) pisst ständig irgendwelche Leute und deren Sites an oder macht euch über andere lustig. Dass man sich damit nicht nur Freunde macht, solltet sogar ihr verstehen. Echt lächerlich! Verhaltet euch wie Männer und steht zu dem was ihr tut oder geht zurück in den Kindergarten! Da glaubt euch vielleicht jemand solche Aussagen wie “I would never even think of using a spam-report on someone else”.

  7. rolf sagt:

    poar, waer mal total fein, wenn ihr eure duemmliche werbeveranstaltung und fridaynite-ich-bin-ein-toller-seo-maerchenstunde einstellen wuerdet.

  8. mediadonis sagt:

    hehe – lustig, dass wieder nur ein anonymer Commenter einen schlechten Comment posted (also bzw. ne fake-eMail).
    Eigentlich sollte ich nur “echte” Commenter diesen Post kommentieren lassen, sonst hab ich halt gleich die ganze Bande wieder als Torsten, Hans, Rolf oder Peter hier in den Comments… (Bei Rolf sieht man wenigstens ganz genau, dass es einer von Tobsn´s US Freunden ist, da er auf seiner Tastatur keine Umlaute hat… :-) …)

    aber bzgl. “Verhaltet euch wie Männer und steht zu dem was ihr tut” … ?!? Hast Du den Post überhaupt gelesen? Habe doch genau erklärt, wieso ich den iFrame auf seoFM gesetzt habe.

    Und bzgl. anpissen – mit wem außer Wulffy oder BigMouthMedia habe ich mich denn bitte in der letzten Zeit gezofft??

  9. Lennart sagt:

    Da musst du als SEO-Popstar nunmal durch und die Zahl der Neider wird bei zunehmendem Erfolg eher zu- als abnehmen. Mach dir aber keine Sorgen: Auch Dieter Bohlen hat es trotz mindestens 40 Mio. Neider in Deutschland zu 200 Mio. EUR gebracht und er hat genügend Fans:) Solange du jede Woche 12.000 Zuhörer hast und deine Panels bei den Konferenzen immer voll sind, hast du etwas richtig gemacht. Beweisen brauchst du niemandem etwas! Weiter so!

  10. Anne sagt:

    At Watshit we really don’t care about sparking controversy, nor do we care much for what BlackHats say or do- we really just want to create a medium, a service where web owners can check and stay ahead of the BlackHat/Scamming industry.

    First up, we are in no way affiliated with any person, company or otherwise. The assumption of friendship between Watshit and ‘Tobsn’ is purely a false accusation; please get facts straight in these matters when it is in regards to such a delicate subject. We have recently setup our new site in an attempt to raise web owner awareness to the increasing threat of online scams and the like. BlackHat; be it SEO, hacking or otherwise; is bad and ranks high on our major crackdown list.

    The surprise and disbelief that overcame us when reviewing more than 40 sites and finding seofm.com in the list was astounding, and I am almost certain that it caught us by surprise even more than yourself. Disregarding the ‘why’ aspect entirely, cookie stuffing is an illegal practice; by using it, for whatever reason, all you do is support BlackHat techniques which encourage anarchy, at this rate we will have true blackhatters claiming stories just like this to cover their tracks.

    On a side note, I would like to personally thank you for removing the iframe used to stuff that referral cookie on your site. Thank you for taking all this as you did; if you truly do love the SEO community as much as you say you do, I’m sure you’ll understand why we went ahead and blogged about you using the ‘Cookie Stuffing’ technique.

  11. Markus sagt:

    Naja mit sowas muss man als Selbstdarsteller der sich für komplett “down to earth” hält schlicht und einfach rechnen. Sobald irgendwo ein Fleck auf der Weste auftaucht holt jeder die Lupe raus.

  12. Darren sagt:

    I see what happened now. Ok first I thought Tobsn’s blog post was rude and out of place yeah? Very angry person he must have been.
    medi i see ur point on why u used it too, sounds fair yeah but when I read anne of watshit.com’s reply, I must agree with her somewhat. Makes valid point no? Like they say, no white lie and black lie, it’s all lies lies lies yeah?

    But i think its big missunderstanding even though I like how watshit found such a small cookie stuffing, will love to see who they squat next, from Germany i say medi keep ur head high, watshit did what their service does yeah? Not calling you bad they just said u used bad technique even if ur intention was good yeah?

    peace :)
    I only have a personal blog so dont call me anonym like u did someone up there…this isnt an attack yeah? just stating a nice fact. Later yo

  13. lol sagt:

    manmanman, dieses gedizze und diffamieren nervt nur noch.. dem leser und zuhörer erscheint es als ob das hier von “langer hand” vorbereitet wurde, dieser blog aus den staaten mit den domain veröffentlichungen. tztzt..

    geiler text: “is running around at conferences in the states and telling everyone at the VIP parties he’s big into blackhat, in germany. of course we also know that he’s an idiot and nobody believes him.”

    aber ich sach nur “scheiss drauf” – mach weiter und wenns nicht anders geht nimm geld für die sendung, ich würd auf alle fälle zahlen.

  14. Torsten sagt:

    >> mit wem außer Wulffy oder BigMouthMedia habe ich mich denn bitte in der letzten Zeit gezofft??

    Lach mich schlapp. Man sollte schon wissen, was man so von sich gibt.

    Zur Gedächtnisauffrischung brauchst Du gar nicht soweit zurückgehen. Hör Dir einfach seofm an oder lies Dir z.B. deinen Post “Wär ich doch Frisör geworden!” durch. Und bei friday siehts nicht anders aus. (http://www.fridaynite.de/sitemap/ –> Tagesablauf eines SEO , WordPress Deutschland zerstört seine Domainreputation,…).

    Dass sich irgendwer mal angepisst fühlt und “zurückschlägt”, sollte doch nicht so schwer zu verstehen sein, oder?

  15. SEOundso sagt:

    Wir hatten das Teil schon lange entdeckt und zurückübersetzt aber wenn juckt das? Wer da jetzt ein grosses Ding daraus machen beweist damit nur das er ein Patient ist der dringen Liebe benötigt. Do it again BlackhatFun ruled!

  16. MasterSEO sagt:

    Ich würd mich auch nicht verrückt machen lassen an Deiner Stelle Marcus! Wie Du schon richtig schreibst, polarisiert Deine Kunstfigur Mediadonis einfach sehr stark, aber jeder halbwegs intelligente SEO kapiert das schon, und wer nicht, ist eben demnach eben nur halbwegs intelligent :-)

  17. Amir sagt:

    Ich bin sprachlos when I search and seen Tobsn’s blog, it was poor written and not nice. Very rude and stupid of him but I read he watshit report and see logic to the thinking. Ich Verehrung how these at watshit just give their opinion respectfully and tell peopl about the stuffing issue. Not like this ass guy tobsn who starts listing domains and such stupidity.

  18. mj sagt:

    “Verhaltet euch wie Männer und steht zu dem was ihr tut oder geht zurück in den Kindergarten!”

    Sag mal raffst du es nicht? Warum sollte er mit Absicht DEUTSCHE Hörer mit Cookies von Auction Ads platzieren? Ausserdem verhält er sich “wie ein Mann” und klärt die Geschichte auf.
    Ich mein cookie stuffing ist nicht die feine Art, aber das bleibt jedem selbst überlassen. Wer sich davon so angegriffen fühlt das er jetzt heir rumheult soll halt net mehr webmasters on the roof hören.

  19. Trophaeum sagt:

    Whats with this ripping on watshit? They bought it to the attention of the public that someone was breaking the rules, thats what they do, noone should be pissed at them, what they did was right

  20. jan sagt:

    im prinzip ist mir der cookie egal, ich habs auch schon vor wochen gesehen.
    trotzdem kratzt das natürlich an der glaubwürdigkeit der sendung, wenn dort ein dienst empfohlen wird und am ende versteckte aff links verwendet werden. damit wird jede zeitung und jedes radio früher oder später konfrontiert. klar ist seofm nur eine sendung just for fun, aber der fade beigeschmack bleibt. vor allem weil der hype um auction adds am ende vom shoe noch nett versilbert wurde.
    ich hör seofm seit anfang und im prinzip immer gerne. für mich ist es kein grund abzuschalten, aber ne kleine enttäuschung ist es schon.

Trackbacks for this post

  1. Cookie Dropping bei SEOfm? | Beitrag | Geld verdienen im Internet