Marcus Tandler | Mediadonis | Just another Online-Marketing Superhero
 

Mit Affiliate/SEOs gehts bergab 2012

Alljährlich lädt Markus Semmler zum gemeinschaftlichen Feiern Skifahren ein und drei Jungs vom Team TDP waren mit dabei. Wie auch die letzten Jahre ging es hoch auf den malerischen Wildkogel (Tirol), dort verbrachten wir gemeinsam mit rund 40 Affiliates und SEOs vier Tage bei teils gemeinen Minusgraden. Auf der leicht verkaterten Rückfahrt bat Marcus mich (Merlin) dieses Recap zu schreiben und das will ich mit ein paar Fotos von den Tagen in Österreich machen. Es war definitiv ein lustiger Ausflug und ich hab mir fest vorgenommen endlich Skifahren zu lernen – damit ich beim nächsten Mal mehr als nur die längste Rodelbahn der Welt runterdüsen kann. Ich bin noch gespannt auf das Video vom Skuub, er hat nämlich die 40 minütige Rodelabfahrt per Helmkamera gefillmt – aber hier erst mal unsere Fotoimpressionen:

wildkogel-13

wildkogel-17

wildkogel-19

wildkogel-20

wildkogel-35

wildkogel-4

wildkogel-3

wildkogel-2

wildkogel-48

wildkogel-42

wildkogel-41

wildkogel-70

wildkogel-73

wildkogel-69

wildkogel-75

wildkogel-79

wildkogel-44

wildkogel-43

wildkogel-63

wildkogel-56

wildkogel-74

Weitere Recaps findet man beim Schulze weltweit und beim Kurbi.

5 Comments on "Mit Affiliate/SEOs gehts bergab 2012"

  1. Michael sagt:

    Hallo Marcus, danke für die tolle Österreich Werbung. Das können wir Ösis IMMER brauchen! Grüße aus Salzburg, Mike

  2. Yoomai sagt:

    Erstklassiger Pagetitle. Kompliment!

  3. Daniel sagt:

    Wow, sieht richtig Klasse aus. Yoomai hat schon recht, der Pagetitle ist ansprechend :)
    Eventuell sollte man zumindest einen Teil der Bilder in Farbe hochladen.

  4. Kurbsn sagt:

    Waren definitiv ein paar sehr coole Tage… hab auch mal versucht es in einem Recap zu verarbeiten… ;)
    http://www.kurbsn.com/recap-mit-seos-affiliates-gehts-bergab-part5/

  5. Thomas sagt:

    War klasse, hier mein Recap! :-) http://www.spirofrog.de/blog/skifahren-am-wildkogel/

Got something to say? Go for it!