Marcus Tandler | Mediadonis | Just another Online-Marketing Superhero
 

Just did it!

My 3rd marathon was really a blast! After 4:17 for my 1st, and 4:20 for my 2nd marathon, I ran the 42 kilometers in 3:53 this year! And I could have even been faster, if I wouldn´t have had a nasty cold, making it hard to breathe at times… But I´m really more then happy, I beat my personal best time (and coming in 279th in my age group), and… oh well, for just finishing – because just face it -> it´s still a freakin´ marathon, and I´m not getting any younger, nor did the Oktoberfest, which just ended a week ago, do my ambitions any good :-)

It´s just such a great feeling finishing a marathon! From kilometer 28 on, every muscle in your body tells you to stop, and not much later, a voice in your head is consistently screaming “Stop running you douchebag!!!:-) … but you´re still pulling it through… all for this one moment, when you cross the finishline…

Here are the stats of my run:
Marathon Statistik

23 Comments on "Just did it!"

  1. mj sagt:

    Congratulations!
    If you beat your personal best time after Oktoberfest I would start thinking about drinking more alcohol before your next one ;)
    Cheers

  2. Andy sagt:

    Geile Performance – RESPEKT!

  3. Markus sagt:

    Und das alles, ohne Kalorien zu verbrennen. Wow. Also muss ich dann doch diese komischen Pillen schlucken, mit nem Marathon werde ich wohl keine 2 Kilo abnehmen…

  4. Huggy sagt:

    Respekt, nächstes Jahr wieder? :-)

  5. Ron sagt:

    wow – legst ja maechtig vor. unter 4 stunden beim dritten anlauf.

    gruesse aus berlin und glueckwunsch

    ron

  6. Malte sagt:

    Deute ich das Diagramm richtig, wenn ich annehme, dass du bis auf den kleinen Ausreißer vorm Ende, immer konstant eine Geschwindigkeit gelaufen bist? Das krieg ich ja nicht mal hin wenn ich nur ne halbe Stunde laufen gehe.

  7. mediadonis sagt:

    Dieser Ausreißer am Ende ist der eigentliche Zieleinlauf – Wie Du siehst, sind es ja 43km statt der Marathon-Distanz 42km – der Rest war nur noch auslaufen.

  8. Eriktechn sagt:

    Based on the fact that the readout is 43.26 km, what the hell did you do in those 1.26 kms? Checked your logs? :mrgreen:

    Sorry, couldn’t resist. Congrats from Silvie and me. We’ve been at the track trying to get you on camera, but either you hid well or we haven’t been persistent enough in waiting.

  9. Loewenherz sagt:

    Erst saufen, dann laufen, und dann noch ‘n 5er-Schnitt hinlegen. Ich zweifel an meiner Trainingsmethode…

  10. Heiko sagt:

    Okay, für unter 4 Stunden mehr als dicken Respekt von meiner Seite! Ich hab zwar 1997 oder so mal einen Ironman absolviert, wurde aber eher vom Abschlussfahrzeug geschoben… :)

    Sauber gemacht!

  11. Steffen sagt:

    >4h nach SEOktoberfest und einer Erkältung ist schon nicht schlecht. Respekt!

    Auf diesen Erfolg kannst du heute Abend auf der a4u ignite Party ja ordentlich einen ausgeben :-P

  12. Tommy sagt:

    Es wurde ja schon vor einiger Zeit bestätigt, das Alkohol die Leistungsfähigkeit steigern kann :D

    Glückwunsch zum Run … warum ist da zum Schluss so ein starker Abfall im Graph?

  13. Konrad sagt:

    Wie war nochmal der Spruch?
    Sportler ist,
    wer raucht und trinkt
    und trotzdem seine Leistung bringt!

    Glückwunsch :D

  14. Uwe sagt:

    Hi,
    wirklich eine schöne Laufeinteilung. Zum Ende hin sogar minimal schneller geworden wenn ich das richtig deute. So werden auch Weltrekorde gelaufen!. Bei mir sieht die Kurve leider immer andersrum aus.

  15. Flo sagt:

    saauuuber! gratz.. nächstes Jahr dann 3 1/2 oder :D

  16. Gretus sagt:

    Moooin,

    respekt. Muss ja auch mal sein ;-)

    Grüße

    Gretus

  17. andreas sagt:

    hi marcus,

    5:24 ist eine geile zeit auf den kilometer. die schaffe ich zwar auch, aber definitiv nicht auf die marathon-distanz. da muss ich noch ein bisschen trainieren.

    deshalb herzlichen glückwunsch aus sydney,

    andreas

  18. Thomas sagt:

    Glückwunsch :-) TS

  19. Tolle Leistung. Echt bemerkenswert, dass du neben deiner regulären, sicherlich sehr stressigen Tätigkeit als Experte für SEM noch Zeit findest dich für Hobbies hinzugeben! Mein Respekt!

  20. Gero sagt:

    Mensch Markus,

    Respekt!

    btw: Mein Blog hat sich in Deinen verliebt… http://abgefahrn.blogger.de/stories/1244646/

  21. Respekt, wirklich! Aber man soll keinen Sport machen, wenn einen eine Erkältung plagt und schon gar keinen Marathon laufen! Nicht das ich dich nicht als “fit” einstufe, aber das Herzinfarktsrisiko steigt um mehrere 100% wenn man eine starke Erkältung hat und lange Strecken läuft :(

Trackbacks for this post

  1. << mediadonis
  2. << mediadonis » Run Forrest Run!

Got something to say? Go for it!