Marcus Tandler | Mediadonis | Just another Online-Marketing Superhero
 

Der freundliche Domaingrabber

OH MEIN GOTT
Heute morgen habe ich eine eMail bekommen… ufff… ich muss mich erstmal sammeln, so lustig ist das…
Ich habe tatsächlich mitten in der Mail meinen Kaffee über die Tastatur gespuckt, so verblüfft war ich über die Dreistigkeit des Mail-Schreiberlings.
Habe die Veröffentlichung gerade mit meinem Anwalt besprochen, denn sowas will ich euch selbstverständlich nicht vorenthalten :-)

Hier die Mail:

Hallo Marcus,
seit der ersten Folge von Deinem/Eurem Podcast bin ich noch immer ein eifriger Stammhörer. Es ist echt super von Euch, dass Ihr Euer Wissen auf diese Art weitergebt.
(…)
Nun wende ich mich in einer anderen Angelegenheit an Dich:

Meine Freundin (29 Jahre) hatte schon sehr früh ihren Sohn (morgen wird er 12) bekommen. Sicherlich hat er Ihr viele schöne Momente bereitet, jedoch mußte Sie in den letzten Jahren auch auf viele Dinge verzichten.
Nun ist es ihr großer Wunsch, an einem sonnigen Strand in den USA zu heiraten. Da auch ich sie heiraten möchte, möchte ich ihr den Herzenswunsch erfüllen und die Hochzeit in den USA ermöglichen. Leider fehlen uns aktuell die finanziellen Mittel, so dass die Reise in die USA mit Hochzeit wohl nicht möglich ist.

Da wir jedoch schon in den nächsten Monaten heiraten möchten, werde ich wohl meine “Schätze” opfern müssen. Hierunter fällt eine Internetadresse, die Dich vielleicht interessiert: www.seo-fm.com

Eigentlich wollte ich mich nicht von der Adresse trennen, immerhin ist sie etwas ganz besonderes. Wenn Du mir eventuell einen guten Preis für die Adresse machst, dann würde ich sie Dir verkaufen. Wenn Du mir sogar einen sehr guten Preis machst, dann bin ich Dir einen großen gefallen schuldig. (das bin ich Dir dann natürlich so oder so ;-) )

Über eine positive Nachricht mit Preisvorschlag würde ich mich sehr freuen.
Viele Grüße

BITTE WAS???
Ein Domaingrabber, der mit Freundlichkeit punkten, und von uns seine Hochzeit finanziert haben will? Als würden wir ihm für diese (meiner Ansicht nach) mehr oder weniger wertlose Typo-Domain jetzt nen fünfstelligen Betrag in den Arsch schieben… ?! Sach ma, geht´s noch? Wie kann man denn bitte so derartig dreist sein?

Aber natürlich soll er dennoch ein Hochzeitsgeschenk bekommen -> wir schenken wir ihm diese Domain, und werden sie uns nicht über den Rechtsweg holen (ach komm, wir legen auch noch nen Link obendrauf -> seo-fm.com) – herzlichen Glückwunsch :-)

… zwar schade, auf diese Art einen Stammhörer zu verlieren, aber soviel Dreistigkeit muss einfach gebloggt werden :-)

Ok – machen wir einen ganzen Wettbewerb draus -> wer registriert sich die lustigste Tippfehler-Domain.
Mädiadonis.net oder seoefem.com – nur um euch ein paar Ideen zu geben. Der lustigste Tippfehler mit ähnlich lustiger Mail gewinnt einen Link :-)

35 Comments on "Der freundliche Domaingrabber"

  1. Steffen sagt:

    Danke für die Veröffentlichung. So ein toller und spaßiger Start in den Tag wünscht man sich doch jeden Morgen.
    Allerdings tut es mir ja fast Leid, dass er seine Ische jetzt nicht heiraten kann, weil du seine Domain nicht kaufen willst :-D

    Wird dann wohl nichts mit Honeymoon etc…

  2. Sepp sagt:

    Herrlich, ein würdiger Anwärter auf den Darwin Award! Das kommt gleich nach “Private Krankenversicherung” Kommentar Spamming im nofollow Blog von Matt Cutts :-)

  3. Günther sagt:

    Ich versuche schon die ganze Zeit ßeofm.com und ßeo-fm.com zu bekommen. Es klappt nicht – ßcheisse!

  4. Christian sagt:

    ist der wettbewerb ernst gemeint? für nen pr7 link lass ich mir was einfallen ;D

  5. Bernd sagt:

    Ich wusste gar nicht, dass man als Abteilungsleiter so wenig verdient … ich empfehle eine Fototapete, es gibt da wunderschöne Strandmotive. Heizung an, ein kleiner Ventilator und ‘ne Entspannungs-CD mit Meeresrauschen. Brauchen wir nur noch einen Wanderprediger …

    Dreist.

  6. Maik sagt:

    Vertipperdomain :)
    seo.fm das passiert mir ständig aber die gibt es schon :( . Kann somit leider nicht mitmachen. Und geile Mail. Ich bekomm nur Mails wo irgendwelche Familienangehörige gestorben sind und und es Probleme mit der Auszahlung (Erbe) gibt. Und er dewsegen von mit 1000€ oder so braucht :)

    Naja ich sag dann nur bis heute Abend :)

  7. Ron sagt:

    moderner schildbürgerstreich;-)

  8. das richt ja förmlich nach dem wulfy der Woche :-)

  9. LOLcat sagt:

    Hat der ein Glück, dass er die Alte jetzt nicht heiraten muss..
    Gerade nochmal davongekommen. Für was so eine Mail nicht alles gut ist.

  10. marcor sagt:

    Naja, er will doch nur heiraten. Zur Scheidung kommt er dann mit seinen anderen Schätzen raus.
    Ich würde dem den Wulfy des Jahres geben und den String Email am Strand im Hochzeitsstring geleich mit dazu.

    Ich stifte ein blauen Strumpfband für die Hochzeit. In diesem Sinne.

    Mail verschieben nach /dev/null – lustig ist aber trotzdem.
    cd /pub
    wget beer | more
    mv mail /dev/null

  11. maischi sagt:

    wie wärs denn aber mit fridonis.de?
    medianite.de ist leider schon vergriffen.

    als anagramm-domain wäre vielleicht noch moesefm.de brauchbar ..

  12. Kasperle der Große sagt:

    >> …und werden sie uns nicht über den Rechtsweg holen…

    Hallo kleiner Mann,

    dazu bist Du auch gar nicht in der Lage. Aber vielleicht solltest Du deinen Anwalt wegen untenstehenden Spamdomains kontaktieren. Da wirst Du anwaltliche Hilfe brauchen können. Und jetzt nicht wieder direkt zu heulen anfangen!

    - Domains gelöscht -

  13. Alex sagt:

    Oh Gott! Wie peinlich! Aber noch ärmlicher ist es, hier irgendwelche Domains in den Kommentaren zu posten, um Marcus zu diskreditieren.

    Kindergarten hoch drei. 8-)

  14. mediadonis sagt:

    @Kasperle — Die Domains hab ich gelöscht – Deinen restlichen Comment lass ich aber live.
    Mir erschließt sich aber nicht ganz, wieso ich wegen den von Dir geposteten Domains anwaltliche Hilfe benötige. In jedem Fall steht es Dir selbstverständlich offen direkt meinen Anwalt zu kontaktieren.
    http://www.schaalundpartner.de/

    Kannst mich auch gerne diesbezüglich anrufen, oder wie auch immer (ohne Anonymität) bspl. vial eMail kontaktieren. Immer besser als anonyme Kommentare zu hinterlassen. Wenn Deine Argumente doch so stichhaltig sind, solltest Du doch einem direkten Gespräch nicht abgeneigt sein… oder doch?

  15. Christian sagt:

    was haben die domains den mit spam zu tun? ich sehe nur nette keyword domains (von denen wohl ein paar vom freundlichen marcus *hust* gegrabbt wurden) ;)

  16. mediadonis sagt:

    Und jetzt bitte wieder Kommentare zum eigentlichen Thema :-)

  17. Trolljäger sagt:

    Man, schon wieder dieser Troll. Langweilig!!
    Hat der Typ denn kein eigenes Leben?

    Zur geposteten Mail: Ist wirklich super dreist, was dieser Typ da schreibt! Ganz davon abgesehen, dass ich ebenfalls der Meinung bin, dass die Domain nur ein paar euro wert ist (wenn überhaupt die Registrierungsgebühr!)

  18. OMG sagt:

    Das gleiche dachte ich mir auch gerade, Trolljäger. Wie arm muss der Typ eigentlich dran sein? Ein echter Fall für den Psychiater.

    zum Post:
    Ich finde die Email gar nicht so schlimm. Wenn Marcus was dafür zahlen würde, hätte er doch einen guten Schnitt gemacht, oder nicht?

  19. mediadonis sagt:

    Ich habe gerade erneut nen Comment von Kasperle entfernt.
    Es geht mir hier nicht darum irgendwelche (durchaus legitimen) comments zu löschen, sondern will hier keine Diskussion zu einem völlig anderen Thema beginnen.

    @Kasperle -> Du darfst mich gerne anrufen oder via eMail kontaktieren, dann erzähl ich Dir sogar das große Geheimnis, was hinter dem steckt, was Du eben gerade kommentiert hast. Das ist nämlich weit unspektakulärer als Du vielleicht denkst bzw. sehr schnell erklärt!

  20. David sagt:

    was ist denn eigentlich, wenn man so eine Domain DOCH mal wirklich gerne haben möchte (warum auch immer), aber die SEDO-Klicke oder sonstwer draufsitzt?

    wenn man bietet, sehen die doch nur, dass man interesse hat, so dass man dann keinen fairen Preis mehr kriegt, selbst WENN man bereit WÄRE etwas dafür zu zahlen….

    Ärgert mich immer, besonders, wenn auf der Domain noch nichtmal die übliche SEDO-Maske o.ä. drauf ist, oder noch nichtmal ein “under construction” schild…..

    Hat da jemand Ideen?

    vielleicht denen was vorheulen, dass man darauf eine tolle Hochzeits-webseite bauen will?

  21. mediadonis sagt:

    Wieder ein Comment gelöscht.
    Es tut mir leid, dass ich schon wieder einen Deiner Comments löschen musste. Wir können das gerne bilateral erörtern! Meld Dich einfach bei mir.

    Deine Aussage ist ja auch vollkommen richtig, auch wenn Du etwas falsch zu interpretieren scheinst, was aber verständlich ist, da Dir die Fakten in diesem Fall fehlen. Daher auch verständlich, dass Du hier etwas den Impact überschätzt. Erkläre Dir das wirklich gerne, ohne Probleme – steckt ja wirklich nichts großartiges dahinter (was dennoch nicht bedeutet, dass ich es in einer großen Form diskutieren muss) – aber wenn Dich dieser Fakt so sehr interessiert, erklär ich Dir dies selbstverständlich sehr gerne.

  22. mucmo sagt:

    Hi Marcus,

    verheiratet bin ich ja schon. Urlaub könnte ich aber auch mal wieder gebrauchen. Geil, dass man jetzt auch Reisen bei Dir direkt buchen kann. ;-)
    Wohin soll man denn den Antrag auf Ãœbernahme der Reisekosten schicken?
    urlaubfürlau@mediadonis.net
    oder
    laecherlicheforderungen@mediadonis.net

    Unglaublich, wie dreist manche Leute sind.

  23. Kaasperle sagt:

    Hi Marcus,

    es freut mich, dass Dir scheinbar so viel daran gelegen ist die Sache zu klären. Mag auch sein, dass es aus deiner Sicht “nichts großartiges” ist.

    Seltsam ist nur, dass Du sonst jeden Scheiß veröffentlichst oder anprangerst, Dir diese Dinge aber unangenehm sind. Fakt ist, dass die genannten Domains Dir gehören und der genannte Name nicht nur bei einer Domain im Impressum auftaucht/aufgetaucht ist.

    Von daher bringt es mir absolut nichts, wenn ich Dich anrufe oder per Mail kontaktiere, um irgendeine nicht überprüfbare Story erzählt zu bekommen. Außerdem findet man die von mir geposteten Infos sowieso seit Monaten im Netz. Deswegen verstehe ich Deine Heimlichtuerei nicht. Umso mehr sollte Dir an Aufklärung gelegen sein.

  24. mediadonis sagt:

    Wieso muss ich denn alles öffentlich diskutieren?
    Wenn Du wissen willst, was dahintersteckt (was wahrlich nix besonderes ist), dann melde Dich einfach bei mir. Mir ist da nix peinlich oder so, aber ich werde ganz sicher hier irgendwelche Sachen groß diskutieren, die sowieso total harmlos sind, und nur weil ein anonymer Poster dafür eine “Aufklärung” fordert.
    Wenn es Dich wirklich interessiert, was “dahintersteckt”, dann kannst Du Dich gerne melden. Jesus, was für ein Affentheater.

  25. flamingmoe sagt:

    sehr amüsant ;-)
    wie wäre es mit http://www.meinblock.de ?!?
    viel spass noch..

  26. masterblaster sagt:

    ja, wirklich sehr amüsant ;-)

    aber irgendwie auch logisch. wer alles an die öffentlichkeit trägt, sich selber als saubermann verkauft, andere anprangert oder sich über andere lustich.de macht, der darf sich nicht wundern, wenn scheiße ans tageslicht kommt ;-)

    amüsant, amüsant…
    …überhaupt ein sehr lustich.des blog

  27. Habe den Beitrag gerade im Archiv gefunden. Das Leben ist eben kein Wunschkonzert, wie man so schön sagt ;)

  28. Jan sagt:

    LOL, bin ich gerade durch Zufall auf Euren Artikel gestoßen. Das kenn ich ja auch noch nicht.
    Ich hab immer nur so langweilige Angebote wie “Sie sind Besitzer der xyz.de” wir verkaufen jetzt die xyz.com”.
    Ansonsten kenn ich nur noch die “armen Mädels” die irgendwo im Osten leben und mich sooo toll finden und Geld brauchen.

Trackbacks for this post

  1. Seo News 6 » Seokratie
  2. Fun-O-Rama, der Unterhaltungsthread - Seite 24 - Consultdomain.de - das Domainforum
  3. ins Wespennest gestochen .. oder so | maischi . de | Bürger / Webentwickler / Dresden
  4. SeoÄffÄhm.com | Abgekackt.de
  5. LSO und weitere interessante Links » Beitrag » Kuddelig.de
  6. PP-Blogsberg » Blog Archive » Don’t mess with MontiMan

Got something to say? Go for it!