Marcus Tandler | Mediadonis | Just another Online-Marketing Superhero
 

Betrunken Gutes Getan | #SEOsForCharity-Event erzielt Rekordergebnis von 22.421 Euro!

Etwas kurzfristig hat ja letzten Freitag unser Betrunken Gutes Tun #SEOsForCharity Event stattgefunden. Der Betrunken Gutes Tun Event blieb die letzten drei Jahre lediglich Münchner SEOs & Online Marketern vorbehalten, aber dieses Jahr fand der Event zum ersten Mal deutschlandweit, in fünf bundesdeutschen Großstädten als Charity-Battle statt.

Die Münchner Trunkenbold Fraktion, im letzten Jahr noch mit einem Traum-Spendenendergebnis von 7.000 Euro (!), galt es zu schlagen, und vor allem die Berliner, rund um die beiden Chief Trunkenbold Officer Evert und Marco, wollte den ersten Charity-Battle dieser Art unbedingt für sich entscheiden.

Nur Petrus schien das feucht-fröhliche Weihnachtsmarkt-Treiben nicht unterstützen zu wollen, und machte vor allem den Münchnern und Nürnbergern mit Orkan Joachim einen dicken Strich durch die Rechnung. Während die Nürnberger, rund um CTO Markus, ihren Event einfach um einen Tag, auf den Samstag verlegt haben, trotzten die Münchner Wind & Wetter, sowie diversen wegen Sturmwarnung geschlossenen Weihnachtsmärkten, und fanden am Ende doch einen Weihnachtsmarkt, der vorweihnachtlichen Glühwein-Genuss ermöglichte. Zwar kamen deutlich weniger Trunkenbolde, als im vornherein angemeldet, aber um die 60 Münchner Trunkenbolde kämpften wacker, um trotz der nicht optimalen Startbedingungen dennoch Berlin Paroli zu bieten.

Aber auch Hamburg mit Ihren CTOs Christoph & Flo von TRG und Olaf, sowie die SEOs aus der Köln / Bonn´er Region, rund um SEODay Veranstalter Fabian & Hanns vom SEO-Tool Anbieter Sistrix, ließen sich nicht vom miesen Wetter abschrecken, und tranken fleissig Glühwein, um möglichst viele Spenden für die von ihnen unterstützten Charity-Organisationen einzusammeln.

Hier nun das offizielle & amtliche Endergebnis ->

5. Platz: Nürnberg

Getrunkene Glühwein

150

Goldene Trunkenbolde 4
Sonst. Spenden 0 €

Wir gratulieren den Nürnbergern, und der von ihnen unterstützen Charity Martin Luther Haus für Kinder, zu einem Gesamt-Spendenergebnis von 600 Euro!


4. Platz: Hamburg

Getrunkene Glühwein

371

Goldene Trunkenbolde 6
Sonst. Spenden 0 €

Wir gratulieren den Hamburgern, und der von ihnen unterstützen Charity Sternenbrücke, zu einem Gesamt-Spendenergebnis von 2.226 Euro!


3. Platz: Köln / Bonn

Getrunkene Glühwein

300

Goldene Trunkenbolde 5
Sonst. Spenden 900 €

Wir gratulieren den Kölnern & Bonnern , und der von ihnen unterstützen Charity Förderverein für krebskranke Kinder e.V., zu einem Gesamt-Spendenergebnis von 2.400 Euro!


Geteilter 1. Platz: München

Getrunkene Glühwein

350

Goldene Trunkenbolde 10
Sonst. Spenden 4.435 €

Wir gratulieren den Münchnern, und den von ihnen unterstützen Charities Münchner Tafel, alipes e.V. und Amazonica, zu einem Gesamt-Spendenergebnis von 7.935 Euro!

Lieben Dank auch die zahlreichen zusätzlichen Spenden u.a. durch die Münchner DJ Legende Jens, Xandi, uvm. Und natürlich auch einer anonym verbleibenden Affiliate-Agentur, die satte 3.985 Euro (!) extra gespendet hat, damit München noch in letzter Minute mit den Berlinern gleichziehen konnte!


Geteilter 1. Platz: Berlin

Getrunkene Glühwein

529

Goldene Trunkenbolde 15
Sonst. Spenden 0 €

Wir gratulieren den Berlinern, und den von ihnen unterstützen Charities NCL Stiftung (die übrigens gerade für den Aspirin Sozialpreis nominiert sind – abstimmen!), Björn Schulz Stiftung und Cape Town Kids, zu einem Gesamt-Spendenergebnis von 7.935 Euro!

Wirklich unglaublich, was Evert & Marco in Berlin auf die Beine gestellt haben -> die meisten Trunkenbolde (Gerüchten zufolge ist AKM3 recht kurzfristig noch mit 40 Mädels & Jungs aufgetaucht!), die meisten Goldenen Trunkenbolde, und auch am meisten getrunkene Glühwein – damit sind die Berliner offiziell der Sieger der Herzen 2011 – lieben Dank Jungs!


Aber auch Betrunken Gutes Tun T-Shirts wurden fleissig bestellt – insgesamt wurden 53 T-Shirts bestellt (!) – womit nochmal zusätzlich 1.325 Euro ins Spendenergebnis miteinfließen. Der Erlös aus den T-Shirt Verkäufen wird selbstverständlich auf alle neun unterstützen Charities gleichmässig verteilt!

Nürnberg

600 €

Hamburg 2.226 €
Köln / Bonn 2.400 €
München 7.935 €
Berlin 7.935 €
T-Shirt Erlöse 1.325 €

Ok, jetzt ist ein kleiner Trommelwirbel angesagt… *TrommelTrommelTrommel*…

Damit beläuft sich das offizielle Endergebnis aller Spenden auf insgesamt 22.421 Euro !!!

Wirklich ein unglaubliches Ergebnis! Vielen lieben Dank an alle Chief Trunkenbold Officer, Trunkenbolde, Goldenen Trunkenbolde, Silbernen Trunkenbolde, sowie jeden, der via Twitter, Facebook, oder wie auch immer mitgeholfen hat, den Event so kurzfristig zu promoten! Ihr seid echt der Hammer!!

Keine Angst, nächstes Jahr werden wir das Ganze etwas zeitiger ankündigen, um noch mehr Städten die Möglichkeit zu geben, mit um die Wette for Charity zu trinken! Nächstes Jahr gilt es dieses unglaubliche Ergebnisse noch zu toppen :-)

In diesem Sinne euch allen ein frohes Weihnachtsfest & einen tollen Start in ein erfolgreiches Jahr 2012!

Betrunken Gutes Tun

#SEOsForCharity

UPDATE: Bei Hamburg kamen insgesamt noch 176 Euro zusätzliche, vor Ort eingesammelte, Spenden hinzu, womit das Gesamt-Spendenergebnis auf € 22.597 ansteigt. Und Karl Kratz legt nochmal nüchtern nach, und rundet diesen Gesamtbetrag auf 23.000 Euro auf! Sehr cool – lieben Dank Karl!

25 Comments on "Betrunken Gutes Getan | #SEOsForCharity-Event erzielt Rekordergebnis von 22.421 Euro!"

  1. Irinerl sagt:

    Nächstes Jahr wird sich Nürnberg mehr anstrengen, versprochen! ;)

  2. Hans-Peter sagt:

    Österreich Expansion! Da schaffen ma 529 Punsch mit nur zwei Personen. ;) )) Coole Aktion, tolle Sache.

  3. Julian sagt:

    Bombe!
    Werde hoffentlich nächstes Jahr nicht wieder genau einen Tag vor dem Event krank und werde teilnehmen :)

  4. Sven sagt:

    Wahnsinn, dass hat sich doch mal gelohnt!

  5. Stephan sagt:

    “… trotzten die Münchner Wind & Wetter, sowie diversen wegen Sturmwarnung geschlossenen Weihnachtsmärkten…” es war echt hart, aber es hat sich gelohnt!

  6. Florian sagt:

    WOW – sehr cooles Endergebnis! Kann mich da Hans-Peter nur anschließen, wenn soetwas im nächsten Jahr auch wieder stattfindet sollte man das auch auf Österreich ausweiten. Bei der Organisation würde ich sofort mithelfen!

  7. Holger sagt:

    Ich werde nächstes Jahr versuchen, Grippe und Orkan aus dem Weg zu gehen. Wenn dann auch noch immowelt ihre Feier vernünftig legt, wird’s auch in Nürnberg mehr.

  8. Olaf sagt:

    Hey Marcus! Du hast bei uns in Hamburg die sonstigen Spenden in Höhe von 176,- unterschlagen; was nicht nur das Gesamtergebnis auf 22.597 hebt, sondern Hamburg auch auf den dritten Platz!

    (Nur der Ordnung halber, sozusagen!)

  9. Marc sagt:

    Respekt, da trinkt man doch gerne bei Wind und Wetter. Frei nach dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur schlechte Kleidung.

  10. Sascha sagt:

    Gratulation zu dieser tollen Aktion! Die Entwicklung von München in mittlerweile 5 Städte ist wirklich erstaunlich. Ich wäre dieses Jahr sehr gerne dabei gewesen. Bei nur 179 fehlenden Glühwein auf Berlin wäre es vermutlich eng geworden ;-) Glückwunsch in die Bundeshauptstadt!

  11. mediadonis sagt:

    @ Olaf -> siehe Update

  12. Marc sagt:

    Die Gerüchte stimmen tatsächlich ;-)
    http://www.akm3.de/blog/team/104-betrunken-gutes-tun
    Schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch!

  13. Harald sagt:

    Super Aktion. Bin auch nächste Jahr gerne wieder, egal bei welchem Wetter, dabei. Danke an die Initiatoren für Ihre Mühen.

  14. Jens sagt:

    Sehr, sehr geil! Kleine Korrektur: Die Spende kam nicht von mir alleine, sondern auch von meinem Partner Simon. Anyway, Hammer Ergebnis!

  15. Christoph sagt:

    Danke an Marcus & Team und alle Trunkenbolde, goldenen Trunkenbolde und CTOs der Städte. Kurzfristige, tolle Aktion!

  16. Evert sagt:

    Marcus, es war wirklich cool und hat sehr viel Spaß gemacht. Das Ergebnis ist der Hammer. Wir werden unsere sonstige Spenden jetzt mal besser nicht veröffentlichen (danke nochmal an AKM3 für die Erhöhung :-) ), damit Ihr Münchener denkt Ihr könnte mit der Haupstadt mit halten.
    Ich wünsche Euch allen ein Frohes Fest und nächstes Jahr rocken wir die 50K locker!
    Und bitte bitte bitte stimmt ab für die NCL Stiftung bei der Aspirin Preis: http://www.aspirin-sozialpreis.de/?p=3082

    Evert

  17. super aktion marcus! nächstes jahr sind wir mit salzburg dabei!

  18. Peter Brüller sagt:

    Da bin ich mal gespannt, ob Nürnberg Salzburg schlägt im nächsten Jahr. ;)

    Ansonsten wie jedes Jahr, sehr geiles Event, trotz des schlechten Wetters.

    Danke Marcus fürs organisieren.

  19. Marcell sagt:

    Super Ergebnis und ein großer Spaß war es natürlich auch! Für München kannst Du bitte noch 80€ extra für zwei Shirts dazurechnen, da habe ich Dir ja meine Hand drauf gegeben :-)
    Cheers, Marcell

  20. Schulze sagt:

    Weltklasse Nummer, auch wenn wir uns in München den A. abgefroren haben! Es hat sich gelohnt, und Nbg. Haben wir ja auch mit http://www.Spirofrog.de unterstütz!
    Ich finde es toll, wenn auch Derby Verlierer mitmachen, wenn es um die gute Sache geht! Sicher will hier Nürnberg nächstes Jahr fett punkten & schickt Immowelt und Co. Ins Rennen! Euch allen ein frohes Fest :-)

  21. peter sagt:

    Betrunken Gutes tun ist ansich ja okay!
    Ich finde aber die PR dahitner grauenhaft!
    Das ist wie Charity.
    Wer macht das – und wozu???
    Geht einfach spenden, helft bei eurer lokalen Tafel (wie du es ja tust…)
    Aber “tue Gutes und rede darüber”???
    Da steh ich mehr auf “kopulieren (das f-wort habe ich mal wegen womöglicher blacklist vermieden) für den Frieden”

  22. Mike sagt:

    Also ich finde es besser, statt Böller in die nacht zu schießen, die Kohle zu versaufen, und da noch was gutes zu tun ist doch ok, und wenn man das als PR nutzt ist das erst recht gut, sogar sehr gut! Drum: tuht weiter Guhtes! Prost! Wir werden jetzt auch gleich im Super ein Fläschchen lokalen Rum kaufen und mit etwas Limas, zerstossenem Eis und 2 1,5 Liter Coke Zero Flaschen uns etwas Gutes antun, vielleicht schreib ich dann morgen auch noch drüber ;-)

Trackbacks for this post

  1. Betrunken Gutes Tun - Die SEO CharityAktionseoday 2012 – SEO – Konferenz im Herzen von Köln – seo day

Got something to say? Go for it!