Marcus Tandler | Mediadonis | Just another Online-Marketing Superhero
 

Archive for Dezember, 2014

SEOktoberfest VII | The Movie

SEOktoberfest VII has been simply amazing. We are very proud to have raised over 56.000 Euros for the Amazonica Foundation and Münchner Tafel this year @ our annual SEOktoberfest Charity BBQ. Pictures are up on Flickr & here´s this years movie #Enjoy
SEOktoberfest VII – The Movie

Betrunken Gutes Tun 2014 | Alle Infos #BGT2014

Betrunken Gutes Tun 2014Nächsten Mittwoch -17.Dezember 2014 von 19-22 Uhr – heißt es wieder deutschlandweit Betrunken Gutes Tun!

Zum mittlerweile 7ten Mal (!) treffen sich SEO-begeisterte und mildtätige Trunkenbolde in aktuell 20 Städten aus 3 verschiedenen Ländern um zusammen betrunken Gutes zu tun (Stand heute haben sich bereits über 800 Trunkenbolde via Facebook angemeldet)! Selbstverständlich zählen wie jedes Jahr auch antialkoholische Heißgetränke, für die die jeweiligen Sponsoren – unsere Goldenen Trunkenbolde – jeweils einen Euro an die von allen Städten eigenverantwortlich ausgewählten Charity-Organisationen spenden.

Hier ein kurzer Rückblick auf die vergangenen 6 Jahre Betrunken Gutes Tun:

  • 2008: 250 Euro Spendenerlös
  • 2009: 400 Euro Spendenerlös
  • 2010: 7.000 Euro Spendenerlös
  • 2011: 22.421 Euro Spendenerlös
  • 2012: 33.589 Euro Spendenerlös
  • 2013: 39.342 Euro Spendenerlös

Damit wurden durch Betrunken Gutes Tun Events seit 2008 insgesamt über 100.000 Euro an Spenden generiert!

Minimalziel für dieses Jahr sollte sein, auf jeden Fall die 40.000 Euro zu knacken!

Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, brauchen wir Deine Mithilfe! Dieses Jahr kann wieder jeder einen eigenen "Betrunken Gutes Tun" Event in seiner Stadt veranstalten! Egal ob in Deutschland, Österreich, Schweiz oder sonstwo auf der Welt – jeder kann mitmachen! Wenn also Deine Heimatstadt noch nicht auf BetrunkenGutesTun.de aufgeführt ist, dann schick mir eine eMail & los geht´s! Was brauchen wir von Dir? Ganz einfach ->

  • Einen Ansprechpartner – den sogenannten CTO (Chief Trunkenbold Officer)
  • Mindestens eine Charity-Organisation, für die Ihr betrunken Gutes tun wollt (ihr könnt selbstverständlich beliebig viele Organisationen unterstützen & den Betrag entsprechen aufteilen).
  • Mindestens einen Goldener Trunkenbold, der für jedes bei eurem Event getrunkene Heißgetränk einen Euro spendet (natürlich gelten auch nichtalkoholische Heißgetränke! Und natürlich kann der zu spendende Betrag auch vorab gedeckelt werden!)
  • Viele trinkfreudige Trunkenbolde

Der Termin dieses Jahr ist Mittwoch, der 17. Dezember vom 19-22 Uhr! #SaveTheDate

Selbstverständlich machen wir auch dieses Jahr wieder einen Charity-Battle -> welche Stadt hat die meisten Trunkenbolde? Welche Stadt trinkt die meisten Heißgetränke? Und welche Stadt sammelt am meisten Spenden für die von ihnen unterstützten Charity-Organisationen? The Battle is on! Are you ready to rumble?

Letztes Jahr konnte Berlin seinen Titel mit einem unglaublichen Gesamtergebnis von 9.510 Euro an Spenden erneut verteidigen. Die trinkfreudigsten Trunkenbolde wiederum kamen aus Stuttgart, so wurden dort durchschnittlich 9,2 Heißgetränke pro Trunkenbold getrunken.

Den Live-Spendenticker findet ihr unter CharityBattle.de

DAS PRINZIP DER LETZTEN JAHRE BLEIBT GLEICH

Jeder innerhalb dieser 3 Stunden getrunkene Glühwein (oder selbstverständlich auch jedes alkoholfreie Heißgetränk) wird gezählt, und für jeden dieser getrunkenen Glühweine spenden die Goldenen Trunkenbolde jeweils einen Euro (gerne auch zwei oder drei) an die Charity-Organisation, für die die jeweilige Stadt als Pate fungiert.

SEI DABEI!

Es gibt drei verschiedene Arten Betrunken Gutes zu tun ->

1. Als Trunkenbold
Trunkenbolde haben die wichtigste aller Aufgaben -> Glühwein trinken! Wie schon erwähnt, zählen allerdings selbstverständlich auch alkoholfreie Heißgetränke!

2. Als Goldener Trunkenbold
Goldene Trunkenbolde zahlen zwar nicht die Zeche, aber für jeden in ihrer jeweiligen Stadt von Trunkenbolden getrunkenen Glühwein spenden die goldenen Trunkenbolde einen Euro (selbstverständlich gerne auch mehr) an die von der jeweiligen Stadt unterstützte Charity. Dieser Betrag kann gerne gedeckelt werden, um eine gewisse Sicherheit hinsichtlich der Spenden-Höhe zu haben – 779 Euro (also der letztjährige Rekord) wäre bspw. ein klasse gedeckelter Spendenbetrag – aber letztendlich ist es dem Verhandlungsgeschick eines jeden CTOs überlassen, wo der Spendenbetrag gedeckelt wird.

3. Als Silberner Trunkenbold
Wer nicht vor Ort dabei sein kann, aber die Aktion dennoch unterstützen will, der kann für 40 Euro (zzgl. Versand) das orginal Betrunken Gutes Tun T-Shirt der Stadt, die man unterstützen will, kaufen. Dieses Jahr gibt es übrigens auch schicke Betrunken Gutes Tun Mützen gegen fiese Winterkälte. Von diesem Erlös gehen dann mindestens 20 Euro (je nach Anzahl der bestellten Shirts wirds ein wenig billiger oder teurer) an die von der jeweiligen Stadt unterstützte Charity! Die T-Shirts werden allerdings erst nach dem Ende der Aktion gedruckt & versandt.

Dann mal hoch die Tassen! #SEOsForCharity

Herzlichen Dank an Alle, die bereits im Vorfeld über den diesjährigen Event gebloggt haben: