Marcus Tandler | Mediadonis | Just another Online-Marketing Superhero
 

Archive for März, 2009

My SEO Toolbox

The last session of the SearchEngineStrategies 2009 conference in New York just ended (“Black Hat PPC” – nice session!), and I wanna do a quick wrap-up…

I really had a great time (like always) – quite some cool people from germany were along for the ride (and helped me out at our LIVE from New York show!), there was good food (Spice Market is definetly on my fav list now!), fun parties (IM Charity Party was loads of fun!) and a lot of interesting conversations going on. Especially Twitter has been about everywhere, and I predict, that some presenters will soon credit that fact, with slides, that contain no more then 140 letters for easy tweeting :-)

The two panels I spoke on where really cool, and since we didn´t have formal presentations at the “SEO: Where to next” session, I uploaded the presentation I had today on “SEO: Tools of the Trade. My SEO Toolbox” for everyone, that didn´t make it out to the Big Apple…

Since my buddy Todd and Bruce covered mostly free tools, and Sharad Verma (the Senior Product Manager of Yahoo! SiteExplorer) showed more in-depth stuff on SiteExplorer, I focused on three tools, that unfortunatly aren´t free, but well worth a closer look!
(Horst of SearchMetrics gave a great general overview on SEO Tools by the way!)

Btw. I had 12 minutes for my presentation, which is slightly less then I normally have :-) … so don´t wonder, why I hurry through these tools a bit, and don´t go that much into detail.

So, here´s the presentation – have fun:

As you can see, I switched from MS PowerPoint to Apple Keynote, which just kicks ass! Thanks again to Infect09, where I first saw it in heavy action, and Simon for telling me about it!

Join us tonight at the IM Charity Party in New York!

IM Charity PartyAlready in New York for SES tonight? Then join us at the Internet Marketers Charity Party tonight! A $50 Charity Donation (Donations will go to the Leukemia & Lymphoma Society, Live Strong, Ronald McDonald House (no, not a McDonalds Restaurant…) and the childrens hospital) will get you in the best party, with an open bar and loads of internet marketing geeks for some hardcore networking! All the cool kids are there, so don´t miss out! And hey, you get free booze all night, and even have a good conscience :-)

So, come on over at 8 p.m. to Heartland Brewery at Union Square.

Oh, and a quick shout-out to the awesome sponsors Best of the Web and WeBuildPages

Infect09 rocked!

Infect09 has really been a blast! When I got invited to his conference, I was kinda sceptical -> classic advertising agencys talking about viral marketing… most of the times, that´s like blind people talking about the sky :-)

But Infect09 really blew me away! Ok, there were quite a lot of suits in the audience (it was actually pretty scary, that only a handful of them knew who I was… way to be in the social media sphere guys :-) …), but most of the speakers and presentations were just outstanding! Especially Nils and Torsten of TrendOne (check out their blog) and Björn (his blog´s over at OgniBeni.de)! Just the style of the presentations by itself was amazing! I´m really gonna switch from PowerPoint to Apple Keynote now!

Thanks so much again to Conny of Wunderknaben (who do pretty awesome stuff btw!) for inviting me, and to Simon, for arranging everything! And especially taking me out to this incredible steak house in dusseldorf! Holy smokes, that was by far the coolest steak house I´ve ever been to in germany!

Uh, btw. -> by far the coolest thing at Infect09 was the venue -> a cineplex! Nice! Seeing your presentation getting blown up on the big blue screen is just freakin´ awesome (and the chairs are more comfi, too :-) …)

Infect09

Unreasonable Idiocracy!

I´m sitting at the airport in dusseldorf at the moment, waiting for my flight back to munich. I´m on my way back from the Infect09 conference – but the infect09 will be the subject of another post!

Right now, I just gotta rant a little about dusseldorf airport!

First let me make clear, that as being a frequent flyer, I totally support every security check the flight industry is forcing upon us! But what just happened to me, is just pushing it a little too far…

The guy from the security check just confiscated my 110 gramm pot of Paul Mitchell hair wax, I carried along in my hand luggage (since I was travelling light with just a small carry-on). The tube itself was about 3/4 full, so let´s say, there was about 85 gramms of wax still in the pot. He told me, that I was only allowed to carry 100 gramms of that kind of stuff, and it doesn´t actually count, what´s left in the pot, since apparently the label on the pot (stating 110 gramms of content) determines wether I can take it onboard a plane (how stupid is that by itself??). I was pretty upset, since it´s a 40 dollar pot of hair wax, so I argued a little… then he told me, that I could either check it in (actually I would have loved to see the face of the check-in lady, if I would check in that pretty small pot…) OR – and now it´s gets ridiculous – can scratch out the wax out of the pot into a smaller pot, which I could get at the airport pharmacy. He told me, that since there´s not more then 100 gramms left, I could then bring it along in the smaller pot… WTF ?!?!?!?!?

So you´re telling me, that I could bring along the exact same amount of hair wax, if I would only scratch it out, and put it into a smaller pot… WTF ?!?!? Only because it´s says on the pot, that there used to be 110 gramms inside??? You really gotta be fucking kiddin´ me!!

Needless to say, that I travelled with that exact pot of hair wax for at least 10 flights so far, and never had anyone even saying a single word about it…

So again – don´t get me wrong – I support all kinds of security checks, since I wanna fly savely back home, and I couldn´t care less about having to dump a 40 dollar pot of hair wax… but this reasoning is just plain out ridiculous!!

SEOCampixx rocked my socks!

Als mir Marco zum ersten Mal von der SEO Campixx erzählt hat, war ich zugegebenermassen etwas skeptisch… Barcamp-Style / Berliner Umland etc. etc. … nicht gerade Sachen wo ich in spontane Begeisterung ausbreche…

Aber was Marco da auf die Beine gestellt hat, war wirklich eine der coolsten Veranstaltungen, auf der ich je in Deutschland gewesen bin! (Fast) jeder war da, von alter SEO Prominenz bis zum 14-jährigen Newcomer (Hut ab and Justin – cooler Typ!!). Coole Vorträge (Highlights Böser SEO, MontiMan und Kralle), starkes Networking und lustige Ideen drumherum (das mehr als schmerzhafte Rodeo, die beiden von der Solariums-Polizei, und diese degenerierten Crackhuren, die zwar sicherlich nicht jedermans Geschmack waren (O-Ton Thomas: “Die spielen ja net mal ein Instrument” lol :-) …), aber wenigstens für Gesprächsstoff sorgten).

Ich verbeuge mich wirklich zutiefst vor Marco, und wäre er nicht bereits letztes Jahr auf der SEMSEO in die SEO Allstars Hall of Fame eingeführt worden, so hätte er es sich dieses Jahr alleine durch diesen Event mehr als verdient! Wer es schafft, so viele Leute aus ganz Deutschland zusammenzubringen, und ein Wochenende lang zu entertainen hat unserer allen Respekt mehr als verdient! Man muss ja immer im Hinterkopf behalten, dass er die ganze Sache auch mehr oder weniger für lau gemacht hat, genauso wie auch seine Radioshow etc. etc. In einer SEO Szene in der allzugerne nur auf einander eingebasht wird, finde ich es immer schön, wenn es Leute versuchen die “Szene” zusammenzubringen, und daran erinnet, dass wir alle im selben Meer baden, und wenn einer reinpinkelt, macht das Perlentauchen halt allen weniger Spaß… lieber Spaß als Haß :-)

Weitere Reviews, Meinungen und Bilder gibt´s hier:
- der offizielle Event-Fotograf Ron
- Fil on the Road
- Pip
- Constanze
- SEOBlitz Nils
- das liebreizenden Agency Girl
- die nicht minder liebreizende Rodeo-Championiene Inga2
- André
- Alpakazüchter
- Patrick
- Maischi
- Pelle Boese
- Netgestalter
- Frank the Tank
- Namewise
- Skuubidoo
- ZarDziki
- Sepitay1
- SEOKlitsche
- SEO United
- Thomas
- OrgaTony
- Yannick
- Gerald

Hab ich irgendwen vergessen … ?!

Besonders gefreut hab ich mich über die Gespräche mit Dr. Mario von Lebensmittelsaugring.de, SchnellsprechSpitzenSprachSpezialist Jens, dem NordSEO (der mir nochmal versichert hat, dass er wirklich nicht in einer unseren letzten Sendungen vor Langeweile eingeschlafen ist!), Gretus und Constantin von SEO United (hat mich unglaublich gefreut, euch endlich mal live kennenzulernen!), dem polnischen französischen Autoschieber, Stefan, Yannick etc. etc. – und ner Menge der oben bereits verlinkten… Einfach jeder Teilnehmer hat gerockt!!

SEOktoberfest 2009

SEOktoberfest 2009 - Teaser

English version of the announcement over at Quadszilla

Ihr habt die Fotos und Videos gesehen, ihr habt gejubelt, ihr habt geschimpft… das SEOktoberfest 2008 war mit Abstand die beste Konferenz, die ich je besucht habe. Wenn Teilnehmer sagen, dass sie bereits nach ein paar Stunden die Kosten wieder drin hatten, oder danach gar bloggen:

SEOktoberfest was the opposite of most webmaster conferences: no BS, no fakers, no newbies, no self-promotion. Just 25 or so serious internet entrepreneurs from the four corners of the world. I’ve never been to any webmaster conference where people speak so frankly: how they make money online, which traffic tricks work now, which strategies will pay off longer term.

dann macht es uns verflucht stolz, mit dieser Art Konferenz scheinbar genau den Puls der Zeit getroffen zu haben! Weg von großen Konferenzen, bei denen man nur passiv Wissen aufschnappen kann, hin zu einer kleinen Gruppe der besten Online-Marketing Experten weltweit, die hoch interaktiv und ganz offen rund um Online-Marketing, SEO, SMO und PPC diskutieren! Von Whitehat bis Blackhat, von blütenweiß bis tiefschwarz, von verständlicher Einführung, bis hin zu komplizierten technischen Sachverhalten. Networking on Steroids – Zusammen Diskutieren, zusammen Spaß haben, Freundschaften entwickeln-> SEOktoberfestwhere the best get even better

Aber letztes Jahr war nur Training – dieses Jahr wird das SEOktoberfest erwachsen :-)

Dieses Jahr hat das SEOktoberfest nicht nur zwei, sondern ganze drei Tage! Nachdem letztes Jahr, die Konferenz am zweiten Tag etwas leiden musste, da die Teilnehmer es allesamt ein wenig übertrieben hatten :-) … gibt es dieses Jahr an Tag 2 einen Wellness-Tag in einem der schönsten Münchner Spa´s!

Hier der Plan fürs SEOktoberfest:

Dienstag, 22.9.

  • Ab 10 Uhr: Konferenz (in neuer Location – mit seperatem Lounge-Bereich für 1-on-1 Gespräche & 1st Class Catering den ganzen Tag) – außerdem mit neuem Programmteil: Jeder Experte muss einen 15 Minuten Vortrag halten, und einen Trick oder Technik zum besten geben, von der er glaubt, dass sie noch niemand kennt bzw. mit der er derzeit richtig Kohle verdient!
  • Ab 16 Uhr: Transport zum Oktoberfest in die berühmte Käfer Wiesn-Schänke, dem VIP- und Promi-Zelt der Wiesn!
  • After-Wiesn-Party im berühmt berüchtigten P1 Club

Mittwoch, 23.9.

  • Ab 12 Uhr haben wir eines der schönsten Wellnesstempel in München ganz für uns alleine! 6 Masseure stehen rund um die Uhr bereit, müde Knochen wieder munter zu machen. Außerdem ist alles geboten, von Sauna bis Whirlpool.
  • Am Abend gibt es ein großes Friends & Family Dinner in einem der besten Restaurants Münchens – Die blaue Donau.
  • Der weitere Abend steht zur freien Verfügung – Gästelisten für diverse Clubs werden klar gemacht, aber wir ermuntern die Teilnehmer an diesem Tag den Abend nach dem Dinner zu beenden, um frisch und fit für Tag 3 zu sein :-)

Donnerstag, 24.9.

  • Ab 10 Uhr: Konferenz
  • Ab 16 Uhr: Transport zum Oktoberfest in das derzeit wohl beliebteste Partyzelt der Münchner Locals, die Schützen Festhalle
  • After-Wiesn-Party in einer noch geheimen Location -> das Beste zum Schluß!

Als Experten haben dieses Jahr schon fest zugesagt:

  • Kris Jones (Pepperjam) – PPC & Affiliate Expert
  • Todd Malicoat (Stuntdubl) – SMO Expert
  • Joost de Valk (Yoast) – WordPress & Coding Expert
  • Bob Rains (LetsMakeItAwesome) – SEO Expert
  • Johannes Beus (Sistrix) – Lichtgestalt der deutschen SEO-Szene
  • Brent Csutoras (BrentCsutoras) – SMO Expert
  • Sickness (ha, you wish to see a link here…) – Blackhat Expert
  • RSnake (Ha.ckers.org) – Blackhat Expert
  • Greg Boser (3 Dog Media) – SEO Expert
  • Barbara Boser (3 Dog Media) – SEO Expert

und natürlich Quadszilla (SEOBlackhat) und meine Wenigkeit!

Geplant sind noch: Shoemoney, Dillsmack etc. etc. Stay tuned! Wir werden auf jeden Fall wieder dafür sorgen, dass die Creme de la Creme des Online-Marketings am Start ist!

15 Experten, 15 Teilnehmer und 10 Mädels – genau die richtige Größe!

Oh, ja natürlich – 10 Mädels werden dabei sein, da dass SEOktoberfest ja mal wieder wohl etwas männerlastiger werden dürfte :-) … Miss Oktober 2007 Anna Scharl ist wieder zuständig für die Rekrutierung einer Riege toller Mädels – allesamt ehemalige Playmates und Models.

Was kostet der Spaß? Genau wie letztes Jahr -> 5.000 Euro

Was ist im Preis enthalten? Alles! Von eurem Snack auf der Konferenz, euren Moaß´en auf der Wiesn, bis hin zur Massage im Spa und der 6 Liter Pulle Champus auf der After-Party. Vom Transport bis hin zu Deiner Tracht (auch im letzten Jahr bekam jeder Teilnehmer eine komplette Tracht!).

Dabei muss ich noch anmerken, dass weder Quadszilla noch ich einen Cent mit diesem Event verdienen! Letztes Jahr haben wir beide sogar etwas draufzahlen müssen, und bei SEO de Janeiro habe ich bspl. auch selber Flug & Hotel gezahlt – nicht mal die Reisekosten nehmen wir uns selber aus der Kasse! Das gesamte Geld wird zusammen verfeiert!

Noch bis Sonntag Abend haben alle bisherigen Teilnehmer von SEOktoberfest und SEO de Janeiro die Chance sich eines der 15 Tickets zu sichern. Die Mail ging heute rum, und bisher haben 10 bereits wieder fest zugesagt! Ihr habt über die Nachrückerliste eines der begehrten Tickets zu bekommen, sofern am Montag morgen noch welche übrig sein sollten! Wenn Ihr auf die Liste wollt, dann schickt mir kurz eine Mail!

Evtl. werden wir zu einem späteren Zeitpunkt noch eine letzte Karte via Auktion versteigern. Stay tuned!